Leichtathletik

Rönnauer Bootsclub e.v.

Der Verein

Unser Verein

Wir sind ein kleiner Bootsverein am großen Segeberger See. Unsere Mitgliederinnen und Mitglieder genießen es, sich in ihrer Freizeit vom Wind oder der eigenen Muskelkraft über den See zu bewegen und dabei die Natur zu genießen.

Unsere Geschichte

Am 13. Februar 1972 wurde unser Verein gegründet. Bis Juli 1975 mussten wir mit einem provisorisch gebauten Steg auskommen, dann wurde die neue Steganlage am Nordufer des großen Segeberger Sees neben der Badestelle am Klüthseehof gebaut. 1981 übernahm der Rönnauer Bootsclub alle Wassersport treibenden Camper als Mitglieder und wurde seinerseits 1985 Mitglied im Deutschen Segler Verband (DSV) sowie im Landessportverband Schleswig-Holstein e.V.. Im Jahr seines 50jährigen Bestehens, zählt der Verein mehr als 30 Mitgliederinnen und Mitglieder und erfreut sich einer großen Nachfrage nach Liegeplätzen.

RBC.png

Unser Revier

Der große Segeberger See ist mit 178 Hektar und einer mittleren Tiefe von 6,24 m nicht nur etwas größer, sondern auch tiefer als die Außenalster in Hamburg. Trotz vergleichbar guter Wassersportbedingungen, geht es auf dem großen Segeberger See deutlich ruhiger zu.

Unser Steg

Von Mai bis Oktober ist der Steg Treffpunkt unserer Mitglieder und Liegelatz unserer Boote. Schon Wochen vor Saisonbeginn werden der Stegaufbau geplant, Reparaturen vorbereitet und Veranstaltungstermine bekannt gegeben. Dank reger Beteiligung und jahrelanger Erfahrung, dauert es nur wenige Stunden den Steg im Frühjahr ins Wasser und im Herbst wieder an Land zu bringen.

Mitglied werden

Trotz der steigenden Nachfrage sind noch immer Liegeplätze frei. Wer sich also für eine Mitgliedschaft im Rönnauer Bootsclub interessiert, findet alle notwendigen Informationen auf unserer Webseite.

Rönnauer Bootsclub e.V.

1. Vorsitzender

Michael Schumburg

Stipsdorfer Str. 27

23795 Weede

roennauer-bootsclub.de/