49 Wassermuehle 1920.jpg

Blunk

Kreis Segeberg

Blunk ist „Fairtrade-Gemeinde“

Die Gemeinde Blunk erfüllt alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Gemeinde. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2014 durch TransFair e.V. verliehen. Seitdem baut die Kommune ihr Engagement weiter aus.


Blunk ist eine von über 560 Fairtrade-Towns in Deutschland, die sich die Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nation (Sustainable Development Goals - SDG´s) zum Ziel gesetzt haben, die 2015 verabschiedet wurden.  Das globale Netzwerk der Fairtrade-Towns umfasst über 2.000 Fairtrade-Towns in insgesamt 36 Ländern, darunter Großbritannien, Schweden, Brasilien und der Libanon. Weiter Informationen zur Fairtrade-Towns Kampagne unter www.fairtrade-towns.de



logo 1.png
logo 2.png



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.