49 Wassermuehle 1920.jpg

Geschendorf

Kreis Segeberg
Wappen und Flagge
Geschendorf-Wappen.png

Wappenbeschreibung:

Von Gold und Silber durch einen blauen Schrägbalken im Schlangenschnitt geteilt. Oben ein grünes Lindenblatt mit Fruchtstand, unten drei grüne Rohrkolben.

Historische Begründung:

Das Wappen der Gemeinde Geschendorf zeigt auf goldenem Untergrund, welcher auf die vorhandene Landwirtschaft hinweist, ein grünes Lindenblatt mit Fruchtstand, dass für den dorfprägenden Baumbestand sowie den Dorfkrug "Lindenhof" und die Lindenstraße steht. Die drei Rohrkolben auf silbernem Hintergrund symbolisieren das Geschendorfer Moor, der schlangenförmige Balken bezeichnet die Verkehrsverbindung mitten durch die Gemarkung (alte Kreisstraße, jetzige Bundesstraße und zukünftige BAB), das Blau des Balkens steht für das große Süßwasservorkommen "Oldesloer Trog" und das von der Gemeinde betriebene Wasserwerk.

Entwurf: Hans Frieder Kühne, Barsbüttel
Wappengenehmigung: 22.02.2006
Flaggengenehmigung: 22.02.2006

Flaggenbeschreibung:

Auf dem von Weiß und Gelb durch einen blauen schlangenförmigen Streifen gespaltenen Flaggentuch die Figuren des Gemeindewappens in flaggengerechter Tinktur.

Geschendorf-Flagge.png


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.