49 Wassermuehle 1920.jpg

Bühnsdorf

Kreis Segeberg
Wappen und Flagge
Bühnsdorf-Wappen.png

Heraldische Beschreibung:

Durch einen erhöhten silbernen Wellenbalken von Rot und Blau geteilt. Oben eine liegende silberne Flintbeilschneide, unten eine aufrechte silberne Ähre neben einem auswärts gewendeten, aufrechten silbernen Schlachterbeil.

Genehmigt: 03. Juni 1993
Entwurf: Hans-Frieder Kühne, Barsbüttel

Historische Begründung:

Die Flintbeilschneide ist ein Fundstück aus der Mönchteichkoppel, mit dem Wellenbalken wird die Beek bezeichnet, die durch das Gemeindegebiet fließt. Das Schlachterbeil und die Ähre stehen für die Erwerbszweige Bühnsdorfs: das Handwerk und die Landwirtschaft.

Die Gemeindeflagge, die am 13. Februar 1995 genehmigt wurde, zeigt auf weißem Flaggentuch in flaggengerechter Tingierung das Gemeindewappen, das einen schmalen blauen Streifen in Höhe des Wellenbalkens überdeckt.

Bühnsdorf-Flagge.png


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.