49 Wassermuehle 1920.jpg

Schackendorf

Kreis Segeberg
Wappen und Flagge
Schackendorf-Wappen.png

Die Gemeinde Schackendorf ist stolz auf ihren Dorfplatz mit seinem großen Bestand an 100-jährigen Linden. Dieser Platz ist noch heute Sammel- und Orientierungspunkt für alle Bewohner und insbesondere für die Kinder ständiger Treffpunkt zu fröhlichem Spiel. Der Balken bezeichnet die Trave, die das Gemeindegebiet im Osten begrenzt. Heute erfüllt der Fluß wichtige Funktionen in ökologischer und wasserregulierender Hinsicht. Mit dem Speichenrad schließlich wird auf die Verkehrsanbindung an die nahe Stadt Bad Segeberg hingewiesen und mehr noch auf die vielbefahrene Bundesstraße 404 (jetzt A 21), die den Ort berührt.

Entwurf: Friedrich Gilde, Schackendorf
Wappengenehmigung: 03.12.1984
Flaggengenehmigung: 26.07.1998

Wappenbeschreibung:

In Silber ein beiderseits eingebogener, schräglinker blauer Balken, begleitet oben von einem aufrechten grünen Lindenblatt, unten von einem achtspeichigen schwarzen Rad.

Schackendorf-Flagge.png

Flaggenbeschreibung:

Auf grünem Flaggentuch das Gemeindewappen in flaggengerechter Tinktur.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.